schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Argentinien & Chile - Höhepunkte in Patagonien - 16 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.10.2019 - 09.11.2019
Preis:
ab 5997 € % pro Person

Diese Reise ans südlichste Ende der Welt führt von Buenos Aires in die unberührte Natur der Halbinsel Valdés, nach Ushuaia und in den Feuerland Nationalpark sowie in die atemberaubende Gletscherwelt Patagoniens. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Verlängerung an den spektakulären Iguazú Wasserfällen.

1. Tag: (FR) Flug nach Buenos Aires
Am Abend Nonstop-Flug mit Lufthansa nach Buenos Aires.

2. Tag: (Sa) Buenos Aires
Ankunft am frühen Morgen und Transfer zum Hotel. Nachdem Sie das Gepäck verstaut und sich etwas frisch gemacht haben, beginnt Ihre Stadtrundfahrt in der argentinischen Hauptstadt, die als das „Paris“ Südamerikas gilt. 3 Nächte im Hotel Argenta Towers. (A)

3. Tag: (SO) Buenos Aires
Am heutigen Sonntag besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter den beeindruckenden Friedhof „La Recoleta“ und den Flohmarkt in San Telmo, der nur sonntags geöffnet ist. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Am Abend besteht Gelegenheit eine der hochwertigen Tangoshows zu besuchen (ca USD 90,- Buchung vor Ort) (F)

4. Tag: (MO) Buenos Aires
Sie machen einen Ausflug zur „Estancia El Ombú“ in San Antonio de los Arecos und verbringen den Tag bei Gaucho-Vorführungen und einem typischen Asado (Grillfest). (F,M)

5. Tag: (DI) Buenos Aires – Puerto Madryn
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Trelew. Nach der Ankunft fahren Sie zum Tierschutz-Reservat von Punta Tombo, der weltweit größten Brutstätte der putzigen Magellan-Pinguine. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie in Puerto Madryn, Hotel Tolosa. (F)

6. Tag: (MI) Puerto Madryn: Valdés
Heute erwartet Sie ein ganztägiger Ausflug auf die Halbinsel Valdés. In diesem Tierschutzgebiet leben unter anderem Nandus, Guanacos, graue Füchse, Gürteltiere und Pampashasen. Am Strand von Punta Delgada sehen Sie Kolonien von riesigen See-Elefanten und Seelöwen aus nächster Nähe. Optional besteht die Möglichkeit an einer Walbeobachtungsfahrt teilzunehmen (ca USD 95,- Buchung vor Ort) (F,M)

7. Tag: (DO) Puerto Madryn – Ushuaia
Am Vormittag Flug von Trelew nach Ushuaia. Die südlichste Stadt der Welt liegt in unberührter Natur am Beagle Kanal. Am Nachmittag besuchen Sie den Feuerland-Nationalpark „Tierra del Fuego“ mit Gletschern, tiefen Tälern und Schluchten, Flüssen und Seen. 2 Übernachtungen im Hotel Los Acebos. (F)

8. Tag: (FR) Ushuaia
Bootsfahrt auf dem Beagle Kanal, einer der Passagen zwischen Atlantik und Pazifik. Auf den kleinen Inseln liegen dichtgedrängt Seelöwen und Wasservögel beieinander. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen oder für weitere Erkundungen gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter. (F,M)

9. Tag: (SA) Ushuaia – El Calafete
Am Vormittag Flug nach El Calafete. Das Städtchen liegt am Ufer des Lago Argentino und ist Ausgangspunkt für die Erforschung des bekanntesten argentinischen Nationalparks „Los Glaciares“. 2 Übernachtungen Hotel El Quijote. (F)

10. Tag: (SO) El Calafete: Perito Moreno
Einer der Höhepunkte dieser Reise ist der heutige Ausflug in den Nationalpark „Los Glaciares“ im argentinischen Teil Patagoniens. Neben zahlreichen kleineren Gletschern findet man hier die drei großen Gletscher Viedma, Upsala und Perito Moreno. Auf einer Aussichtsplattform und während der Bootsfahrt „Safari Nautico“ kommen Sie ganz nah an die ca 60m hohe Gletscherwand des „Perito Moreno“ heran. Die gewaltige Eismauer verläuft mitten durch den See, auf dem blau leuchtende Eisberge treiben. (F)

11. Tag: (MO) El Calafete – Torres del Paine Nationalpark
Bei Cancha Carrera erreichen Sie die Grenze nach Chile. Ihr heutiges Tagesziel ist der „Torres del Paine Nationalpark“ in Chile, an der Südspitze der Andenkette. Abendessen
und Übernachtung im Hotel Lago Grey. (F,A)

12. Tag: (DI) Torres del Paine N.P. – Puerto Natales
Lassen Sie sich bei einem Tagesausflug von dem wohl schönsten Nationalpark Südamerikas begeistern.Gewaltige Gletscher, schroffe Gipfel und türkisblaue Seen prägen das Bild. In der phantastischen Gebirgslandschaft leben Guanakos, Nandus und zahlreiche Vogelarten. Picknick-Lunch unterwegs. Am Abend fahren Sie nach Puerto Natales und übernachten im Hotel Martin Gusinde. (F,P)

13. Tag: (MI) Puerto Natales – El Calafete
Durch die faszinierende Gebirgslandschaft geht es zurück nach Argentinien. BBQ Mittagessen auf der „Estancia Chali Aike“ bei Esperanza. Anschließend Weiterfahrt nach El Calafete und nochmals Übernachtung im Hotel El Quijote. (F,M)

14. Tag: (DO) El Calafete – Buenos Aires
Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. Ankunft am Nachmittag und Transfer zum Hotel Argenta Towers für eine weitere Übernachtung. Abschiedsessen in einem argentinischen Steakhouse. (F,A)

15. Tag: (FR) Buenos Aires
Die Zeit bis zum Flughafentransfer am frühen Nachmittag ist zur freien Verfügung. Sie fliegen mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine Verlängerung an die Iguazú Wasserfälle zu buchen (nur vor Reisebeginn buchbar. (F)

16. Tag: (SA) Ankunft in Frankfurt

 

Verlängerungsprogramm Iguazú (08. - 12.11.2019)

15. Tag: (FR) Buenos Aires – Iguazú
Heute fliegen Sie weiter nach Puerto Iguazú. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung erwartet. 2 Übernachtungen im Hotel Panoramic Grand. (F)

16. Tag: (SA) Iguazú
Heute besichtigen Sie die argentinische Seite des Nationalparks. Die Fälle erreichen Höhen zwischen 55m und 80m und stürzen auf einer Breite von fast 4 km in die „Garganta del Diablo“. Ein absolut großartiges Naturschauspiel in einem tropischen Nationalpark erwartet Sie. (F)

17. Tag: (SO) Iguazú – Buenos Aires
Am Vormittag besuchen Sie die brasilianische Seite des Nationalparks. Ein 2,7 km langer Steg führt an den Fällen entlang und nach jeder Biegung eröffnet sich ein neuer, phantastischer Ausblick. Am Nachmittag Rückflug nach Buenos Aires und nochmals Übernachtung im Hotel Argenta Towers. (F)

18. Tag: (MO) Buenos Aires
Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Lufthansa-Flug nonstop nach Frankfurt.

19. Tag: (DI) Ankunft in Deutschland

  • Flüge in Economy Klasse mit Lufthansa ab Frankfurt nach Buenos Aires und zurück, innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa (nach Verfügbarkeit)
  • Einreise- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer sowie Treibstoffzuschläge (559,- Euro, Stand 30. 07. 2018)
  • 13 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Bad/WC, Telefon, TV
  • 3 x Mittagessen, 1x Abendessen (ohne Getränke)
  • Flüge in Economy Klasse mit Aerolinas Argentinas wie genannt
  • Steuern und Gebühren (98,- Euro Stand 30.07.2018)
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Eintrittsgelder zu den Nationalparks und Schutzgebieten
  • Bootsfahrt Beagle Kanal
  • Bootsfahrt am Perito Moreno
  • alle genannten Besichtigungen und Führungen
  • Gruppentrinkgelder (außer für Reiseleiter und Busfahrer)
  • Gepäcktransport in den Hotels (nur Buenos Aires, andere Orte gegen geringe Gebühr)
  • ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseführer
  • Reiseleitung ab Frankfurt Klaus Boog ergänzt durch örtliche Reiseführer

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reise­beginn. (maximale Gruppengröße: 25) Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie.

 

Verlängerung Iguazú

  • 3 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Bad/WC, Telefon, TV  täglich Frühstück
  • Flüge in Economy Klasse mit Aerolinas Argentinas
  • Steuern und Gebühren (39,-Euro, Stand 30. 07. 2018)
  • alle Transfers
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder zu den Nationalparks

Teilnehmerzahl: 2 bis 14 Personen

 

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Argentinien und Chile einen noch 6 Monate gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.

Aufpreise für Flüge in der Premium Economy oder Business Class auf Anfrage.

Veranstalter: Junker Reisen GmbH, Kaiserslautern

Bitte beachten:  Rail & Fly auf Anfrage buchbar - es ist kein Schweizer Flughafen-Transfer möglich.

 

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    6147 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    5997 €
  • Einzelzimmer
    7126 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    6976 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Frankfurt am Main - Flughafen
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Verlängerung Iguazú (DZ)
    974 €
  • Aufpreis Verlängerung Iguazú (EZ)
    1197 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihre personenbezogenen Daten welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Rechte auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk