schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Kleingruppe - Höhepunkte Bulgariens - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.06.2023 - 01.07.2023
Preis:
ab 2140 € % pro Person

Bulgarien ist ein Land, das mit seiner Vielfalt fasziniert! Wenige Länder weisen so unterschiedliche Reliefs auf wie das Land auf der Balkanhalbinsel. Das Balkangebirge mit seinen geheimnisvollen Höhlen und Schluchten entführt Sie in die schroffe Natur der Berge. Das Schwarze Meer sowie das Mittelmeer beeinflussen das milde Klima. In den vielen kleinen Dörfern in Bulgarien scheint die Zeit still zu stehen. Beschauliche alte Gassen spenden Schatten und die Menschen spazieren in traditionellen Trachten von Tür zu Tür, um sich zu unterhalten. Entdecken Sie lange, feinsandige und flach abfallende Strände, bunte quirlige Städte mit viel Geschichte, Kultur und moderner Kunst. Entdecken Sie die Hauptstadt Sofia, kleine beschauliche und idyllische Städte im Gebirge, das berühmte Rila Kloster und genießen Sie die Fahrt mit der Schmalspurbahn durch das Rhodopen-Gebirge. Erleben Sie die berühmte bulgarische Gastfreundschaft und entspannen Sie am Schwarzen Meer.

 

1. Tag: (SA) Stuttgart - Sofia
Sie fliegen von Stuttgart in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Dort angekommen werden Sie vom örtlichen Reiseleiter begrüßt und zum Hotel gebracht. (A)

 

2. Tag: (SO) Sofia entdecken, Fahrt zum Rila Kloster, frische Balkanforelle zum Abendessen
Die Hauptstadt Bulgariens gehört zu einer der ältesten Städte Europas. Während des Stadtrundgangs (ca. 2 Stunden) sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten: das Parlament, die Oper, die Residenz des Präsidenten und die Rotunde des Heiligen Georg, eine frühchristliche Kirche aus rotem Backstein im historischen Zentrum der Stadt. Das bekannteste Wahrzeichen allerdings ist die Alexander-Newski-Kathedrale.Sie ist im Inneren reich verziert und mit wertvollen Kunstgegenständen geschmückt – ein Highlight für jeden Kunstliebhaber (optional: Besuch der Krypta in der Kathedrale). Nach dem Spaziergang haben Sie noch etwas Freizeit. Genießen Sie einige der typischen Köstlichkeiten in den bulgarischen Bäckereien oder Stadtcáfes. Am Nachmittag beginnt die Rundreise mit der Fahrt durch den Nationalpark Rila zum Rila-Kloster (UNESCO Weltkulturerbe). Das orthodoxe Kloster wurde im 10. Jahrhundert gegründet und ist das bedeutendste und größte Kloster Bulgariens. Am Abend wartet eine besondere Überraschung auf Sie: frisch gefangene und zubereitete Balkanforelle zum Abendessen – wer möchte, darf sie selbst angeln. Übernachtung im Familien Boutique Hotel “The Old School“. 150 km. (F,A)

3. Tag: (MO) Fahrt mit der Schmalspurbahn im Rhodopen Gebirge
Heute geht es in das berühmteste Winterskigebiet Bulgariens, nach Bansko. Dort steigen Sie in die Rhodopen Eisenbahn: Bulgariens einzige Schmalspurbahn. Eisenbahnfans kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber. Wer mit der Bahn auf Reisen geht, muss Zeit mitbringen, denn das schwierige Gebirgsterrain erlaubt nur eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h. Doch das ist gut so, wird man doch mit unvergleichlichen Ausblicken auf die malerische Gebirgslandschaft belohnt. Höhepunkt ist die Avramovo-Endstation und der höchstgelegene Bahnhof auf dem ganzen Balkan. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die zweitgrößte und auch schönste Stadt Bulgariens - Plovdiv. Gemütlicher Rundgang durch die kopfsteingepflasterten Gassen zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Besuch des ethnographischen Museums und des Amphitheaters. Übernachtung im Hotel Evmolpia in der Altstadt von Plovdiv. 250 km. (F,A)

4. Tag: (DI) Die Schätze der Thraker und Bulgarische Tradition: Rustikales Mittagessen und Zubereitung von Joghurt
Malerische Busfahrt über den Bergpass Schipka in die hübsche Kleinstadt Tryavna. Unterwegs sehen Sie den altthrakischen Grabhügel “Golyama Kosmatka“. Tauchen Sie ein in die Welt der alten Thraker (5. Jh. v. Chr), die als erstes den Balkan besiedelten. In der Grabstätte fand man zahlreiche archäologische Funde aus Gold, Silber, Bronze, Alabaster, Ton und Leder. Anschließend geht es weiter zum einzigen Freilichtmuseum Bulgariens „Etar“. Hier geht es um den bulgarischen Alltag, die Kultur und die alte, traditionelle Handwerkskunst vor ca. 300 bis 150 Jahren. Rustikales Mittagessen in der Rosenstadt Kazanlak. Am Nachmittag Ankunft im Dorf Bodhzentsi. Spaziergang durch das Dorf mit dem Haus von „Baba Rayna“ und „Dontscho Popa“ und „Mengema“. Probieren Sie den berühmten Sand-Kaffee und die lokalen Süßigkeiten im Cafe „Zuckerei“. In der Gaststätte „Staroto Schkolo“ lernen Sie, wie, im Geburtsland des Joghurts, dieses weiße Gold zubereitet wird. Natürlich gehört ein Begrüßungs-Schnaps dazu sowie Hauslimonade aus Holunderblüten. Übernachtung im Familienhotel „Fenerite“. 180 km. (F,M,A)

5. Tag: (MI) Die altbulgarische Hauptstadt Veliko Tarnovo, Relief „Reiter von Madara“ und Picknick mit Weinverkostung auf der Farm Salla Estate
Vom Balkangebirge geht es mit dem Bus nun Richtung Küste und Meer. Auf dem Weg halten Sie bei der Festung Tsarevetz in Veliko Tarnovo, die auf dem gleichnamigen Hügel in der einstigen Hauptstadt Bulgariens liegt. Sie gilt als die bedeutendste Burg des Zweiten Bulgarischen Reiches. Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Ein weiterer Höhepunkt ist sicher das beeindruckende Relief des „Reiters von Madara“ (UNESCO­Weltkulturerbe). Nach einer kleinen Wanderung, erwartet Sie ein Hochgenuss auf dem Weingut und Gestüt Salla Estate. Hier wird das Brot mit eigenem Getreide gebacken, Käse selbst hergestellt und Obst und Gemüse angebaut. Wer möchte, kann einen kurzen Ausritt auf einem der Rassepferde wagen.
Ein gemütliches Picknick mit Weinprobe rundet das Tagesprogramm ab. Übernachtung im Hotel Romance Splendid & SPA in Sv. Konstantin und Elena. 300 km. (F, P, A)

6. Tag: (DO) ganztägiger Ausflug nach Baltschik und zum Kap Kaliakra
Fahrt nach Baltschik, wo , direkt am Meer, das Schloss der ehemaligen rumänischen Königin liegt. Die Residenz ist umgeben von einem orientalisch anmutenden Park und einem Kaktusgarten, die 1929 bis 1936 angelegt wurden. Ein kleines Museum mit über 3000 verschiedenen Pflanzenarten, sprudelnden Quellen und leise rauschenden Bächen rundet den Besuch ab. In nördlicher Richtung geht es dann zum felsigen Kap Kaliakra. Genießen Sie die Schifffahrt zum Sonnenuntergang bei einem Glas Sekt. 180 km. (F,A)

7. Tag: (FR) Entspannung, Erholung, Meer
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen Ausflug in Eigenregie in das nahegelegene Varna, wo Sie noch kleine Besorgungen machen können. Entspannen Sie bei der heilenden Luft in dem Kurort und am feinsandigen Goldstrand. Das Hotel bietet verschiedene Massagen und Spa-Anwendungen an. (F,A)

8. Tag: (SA) Varna - Stuttgart
Heute heißt es Abschied nehmen! Sie fahren zum Flughafen nach Varna und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

Kleingruppe:
Weniger ist mehr. Weniger Teilnehmer heißt auch: weniger Trubel. Die bregrenzte Teilnehmerzahl von höchstens 14 - 18 Personen garantiert, dass Sie Land und Leute nicht nur bereisen, sondern intensiv kennenlernen – und das auch abseits der überlaufenen Touristenpfade. In der kleinen Gruppe können Sie zum Beispiel Zufahrtswege nutzen und Besichtigungen machen, die für große Reisegruppen nicht möglich sind. Dabei sind Sie stes nah bei Ihrer Schweizer-Reiseleitung. Alle Reisen für kleine Gruppen werden zusätzlich durch eine hoch qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleitung aus dem Reiseziel begleitet. Dadurch ist sie in der Lage, Ihnen die Besonderheiten und alles Wissenswerte des ausgewählten Reiselandes fachkundig näherzubringen, Geschichte und Geschichten lebhaft zu vermitteln und auch persönlich auf Sie und Ihre Fragen einzugehen.

 

 

•Flug mit Lufthansa von Stuttgart über Frankfurt nach Sofia / Flug mit Austrian Airlines von Varna über Wien nach Stuttgart in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
•Bustransfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
•7 x Übernachtung mit Halbpension in den gebuchten Hotels
•Fahrten und Transfers im landesüblichen Reisebus (Größe der Teilnehmerzahl entsprechend) laut Programm
•Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen wie beschrieben
•sämtliche Eintritte zu den angegebenen Besichtigungen
•Infomaterial mit den Reiseunter­lagen, ein
Reiseführer pro Zimmer
•Ihre Reiseleiterin: Jeanette Schweizer-Rohr ergänzt durch deutschsprachige, örtliche Reiseführer

 

Voraussichtliche Flugzeiten - vorbehaltlich Änderung seitens der Airline:
24.06.2023Stuttgartab 08:20 Uhr
                      Frankfurtan 09:10 Uhr
                      Frankfurtab 10:15 Uhr
                      Sofia an 13:25 Uhr
01.07.2023Varnaab 13:30 Uhr
                      Wienan 14:20 Uhr
                      Wienab 17:40 Uhr
                      Stuttgartan 18:55 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reise­beginn. (maximale Gruppengröße: 18) Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie.

Mobilität: Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nur bedingt geeignet.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen Reisepass, der mindestens bis zum Ende der Reise gültig sein muss. Bitte informieren Sie sich spätestens 72 Stunden vor Ihrer Abreise über die aktuellen Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Ihre jeweilige Urlaubsregion.
www. auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Impfbestimmungen: Zur Zeit sind keine Impfungen vorgeschrieben. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de).

 

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    2209 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2023
    2140 €
  • Einzelzimmer
    2639 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2023
    2559 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Stuttgart - Flughafen
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatzausflug Hinterland
    45 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Es gilt das zu Reisebeginn gültige Hygienekonzept der Firma Schweizer Reisen Verkehr & Touristik GmbH.

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk