schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Lebendiger Balkan - Kroatien - Bosnien Herzegowina - Montenegro - Nordmazedonien - Albanien - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.10.2021 - 24.10.2021
Preis:
ab 1450 € % pro Person

Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben: Handelt es sich nur um ein Gebirge, um ein geographisches Gebiet, um zusammengefasste Bevölkerungsgruppen oder ist es nur ein abstrakter Begriff? Es dürfte wohl von allem Etwas sein. Fest steht nur eins: Sie werden diese Frage viel besser nach der Teilnahme an dieser außergewöhnlichen Reise beantworten können. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, zu versteckten Klöstern und uralten Nekropolen oder in weltverlorene Dörfer. Teilweise touristisch noch unerschlossene Gebiete bieten eine Fülle von kulturhistorischen und landschaftlichen Kostbarkeiten, Ruhe und Abgeschiedenheit. Sie werden auf eine ganze Kette von UNESCO Weltkultur- und Naturerben stoßen. Höhepunkt wird unser Besuch in Albanien sein, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht.

1. Tag: Anreise Linz - Graz - Maribor
Ihre Reise beginnt am frühen Morgen in Richtung München - vorbei am Chiemsee und Salzburg nach Wels und weiter nach Graz und Maribor in Slowenien. (A)

2. Tag: Maribor - Plitvica
Nach dem Frühstück fahren Sie über Zagreb - Karlovac nach Plitvica inmitten des Naturparks Plitvitzer Seen. Ankunft um die Mittagszeit. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Naturwunder Europas. Auf einer Länge von rund 8 km reihen sich 16 verschieden große Seen wie Perlen aneinander, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Plitvitzer Seen wurden zum Weltnaturerbe der UNESCO ernannt und dienten als Kulisse vieler Karl May Filme. Erkunden Sie die schönsten Flecken dieses einzigartigen Naturparks. Übernachtung inmitten des Naturparks im Hotel Jerezo. (F,A)

3. Tag: Plitvica - Sarajevo
Nach dem Frühstück fahren Sie über die Grenze nach Bosnien-Herzegowina und weiter nach Bihac und Jajce. Am frühen Nachmittag Ankunft in Sarajevo mit einer geführten Stadtbesichtigung. Gegen Abend Kutschfahrt zur Bosnaquelle (wetterabhängig) und Abendessen im Restaurant „Schwan“. (F,A)

4. Tag: Sarajevo - Mostar - Dubrovnik
Nach dem Frühstück fahren Sie über Konjic nach Mostar, das bekannt ist durch seine orientalische Architektur, deren Wahrzeichen - die 400 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva - im Krieg leider zerstört und jetzt wieder neu aufgebaut wurde. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Reise fort zur Adriaküste und auf der Küstenstraße nach Dubrovnik. Nach dem Hotelbezug unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung. Dubrovnik ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum, das über eine Fülle von Sehenswürdigkeiten verfügt. Weiterfahrt in das nahe gelegene Cavtat. (F,A)

5. Tag: Cavtat - Kotor - Cetinje - Podgorica - Shkoder
Nach dem Frühstück setzen Sie die Fahrt fort Richtung Montenegro und erreichen über Herceg Novi das Städtchen Kotor, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Die mittelalterliche Stadtmauer umschließt nicht nur den alten Stadtkern, sondern sogar den dahinter liegenden Berg Sveti Ivan. Nach Ihrem Aufenthalt fahren Sie auf der serpentinenreichen Panoramastraße mit atemberaubenden Ausblicken auf Cetinje, ehemalige Hauptstadt Montenegros, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovcen gelegen. Über Podgorica kommen Sie zur Grenze nach Albanien und umfahren auf dem Weg nach Shkoder einen Ausläufer des Skutari-Sees. Nach dem Hotelbezug treffen Sie sich mit der albanischen Reiseleitung und besichtigen die heimliche Hauptstadt Albaniens mit der mächtigen Festung Rozafa. Abendessen mit albanischen Spezialitäten im nahe gelegenen Restaurant. (F,A)

6. Tag: Shkoder - Kruje - Tirana
Sie fahren weiter Richtung Süden nach Kruje, auch „Balkon der Adria“ genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Sie ist Geburtsstadt des Nationalhelden Skanderbeg, der die Stadt erfolgreich gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Osmanen verteidigte. Nach der Besichtigung fahren Sie in die nahe gelegene Hauptstadt Tirana, die Sie bei einer Stadtbesichtigung näher kennen lernen. Abendessen mit albanischen Spezialitäten im nahe gelegenen Restaurant. (F,A)

7. Tag: Tirana - Elbasan - Ohrid
Durch die großartige Landschaft des Krrabe-Gebirges über den Pass mit beeindruckendem Panorama geht es nach Elbasan. Dort besichtigen Sie die historische Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen. Entlang des Shkumbin-Flusses fahren Sie zum tiefblauen Ohridsee, den man die „Perle des Balkans“ nennt und der schon 1979 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Nach dem Passieren der Grenze nach Nordmazedonien kommen Sie zum alten Kloster Sveti Naum. Nach der Besichtigung und einem rustikalen Picknick, geht es weiter entlang des Ohrid Sees in den mediterranen Urlaubsort Ohrid, wieder ein UNESCO Weltkulturerbe. (F,A)

8. Tag: Ohrid See
Sie starten Ihren Tag mit einer kurzen Bootsfahrt auf dem Ohridsee. Dieser ist über zwei Mio. Jahre alt und gilt als der älteste See Europas. Anschließend können Sie privat Ohrid und seine 365 Kirchen zu Fuß erkunden. (F,A)

9. Tag: Ohrid - Berat - Vlore
Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrem nächsten Ziel, dem UNESCO Weltkulturerbe Berat, das man die „Stadt der 1000 Fenster“ nennt und deren Bewohner sie als die schönste Stadt Albaniens bezeichnen. Einzigartig sind die an einen Hang gebauten weißen Häuser mit ihren von unzähligen großen Fenstern durchsetzten Fassaden. Gegenüber dominiert die mächtige Burganlage hoch über der ottomanischen Altstadt. Am Nachmittag geht es weiter nach Vlore, ein reizendes Seebad an der „Albanischen Riviera“. (F,A)

10. Tag: Vlore - Sarande - Butrint - Blue Eye - Igoumenitsa
Heute gibt es wieder „Landschaft pur“ auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000 m über Meereshöhe entlang der Küste nach Sarande verläuft. An mehreren Aussichtspunkten, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben, werden Sie Fotostopps einlegen. Mit Sarande, an einer Bucht des Ionischen Meeres gelegen, erwartet Sie wieder eine sehenswerte Stadt mit mediterranem Flair. Ihr nächster Anlaufpunkt in Albanien ist das UNESCO Weltkulturerbe Butrint, Zeugnis einer antiken griechischen Kolonie und einer bedeutenden römischen Stadt. Ihr letzter Höhepunkt in Albanien ist ein Abstecher zum „Blue Eye“, einem Quelltopf in herrlicher Natur, dessen tiefblaue Farbe ihm seinen Namen gab. In Sarande verabschiedet sich Ihre örtliche Reiseleitung. Sie fahren dann über die Grenze nach Griechenland. (F,A)

11. Tag: Igoumenitsa - Fähre nach Venedig
Frühes Frühstück im Hotel, denn es ist ein frühes Auschecken erforderlich. Kurzer Transfer zum Fährhafen und Einschiffung auf die Fähre der ANEK-Superfast-Ferries, die um 7:00 Uhr ablegt nach Venedig. Es erwartet Sie eine erholsame Seereise durch das Adriatische Meer. Übernachtung an Bord. (F,A)

12. Tag: Venedig - Heimreise
Gegen 7:30 Uhr Ankunft der Fähre in Venedig-Fusina. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise zu den Ausgangsorten. Ankunft am Abend. (F)

 

  • Sie reisen im 4/5-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 10 x Übernachtung mit Halbpension in sehr guten Mittelklasse-Hotels in den angegebenen Etappenorten
  • Eintritt Nationalpark Plitvitzer Seen
  • Stadtführungen in Sarajevo, Mostar, Dubrovnik (Dauer ca. 2h)
  • Kutschfahrt (wetterabhängig) zur Bosnaquelle mit Abendessen im „Schwan“
  • Stadtbesichtigung in Ohrid
  • Schiffs-Rundfahrt auf dem Ohrid See
  • Picknick am Ohrid See
  • Fährüberfahrt von Igoumenitsa nach Venedig, Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen
  • Frühstück und Abendessen an Bord
  • Eintrittsgelder in Mazedonien und Albanien (Kruje Zitadelle, Sveti Naum Kloster, Ohrid Zitadelle, Berat Festungsanlage und Butrint Ausgrabungen)
  • Permanente deutschsprachige Reiseleitung ab Shkoder bis Sarande
  • Schweizer Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 21 Tage vor Reise­beginn

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Reisepass mindestens 3 Monate gültig. (andere Nationalitäten auf Anfrage)

 

Sehr gutes Mittelklassehotel

  • Einzelzimmer
    1994 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2021
    1895 €
  • Doppelzimmer
    1539 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2021
    1460 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag für Außenkabine
    45 €

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk