schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Die Inseln der Ostsee: Rügen-Usedom-Hiddensee-Fischland-Darß-Zingst - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.08.2020 - 26.08.2019
Preis:
ab 825 € pro Person

Die Inseln der deutschen Ostsee sind immer eine Reise wert. Dabei ist jede Ostseeinsel auf ihre Art und Weise ganz besonders: Vor der pommerschen Ostseeküste liegt nicht nur die größte Insel Deutschlands, sondern auch einer der abwechslungsreichsten Ferienorte – Rügen. Neben kilometerlangen und feinen Sandstränden gibt es dort fantastische Nationalparks wie die Vorpommersche Boddenlandschaft und den Park Jasmund, Buchenwälder, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören sowie ursprüngliche Fischerdörfer, Schlösser und Parks zu besichtigen. Die nur 18,6 km² große Insel Hiddensee wird von ihren Einwohnern liebevoll „Dat söte Länneken“ („Das süße Ländchen“) genannt. Jeder Urlauber, der nach Erholung, purer Natur und Strand sucht, ist auf der Insel richtig. Ein 45 Kilometer langer Strand, die längste Promenade Europas und das erste Seebad Deutschlands. Eine Insel voller Superlative: Usedom. Doch die Insel trumpft nicht nur mit ihren Superlativen, sondern auch mit ihrer besonderen Schönheit auf. Umgeben von Seebrücken, Villen und weitläufigen Gärten in mondäner Architektur der Kaiserbäder, versprüht Usedom eine ganz besondere Atmosphäre.

1. Tag: Anreise nach Greifswald
Abfahrt von den Ausgangsorten am Morgen. Vorbei an Potsdam und Berlin geht die Fahrt gen Norden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Greifswald. Sicherlich ist vor dem Abendessen noch Zeit für einen ersten Spaziergang. (A)

2. Tag: Inselrundfahrt Insel Rügen
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug auf die Insel Rügen. Rügen ist die größte Insel Deutschlands und eines seiner schönsten Reiseziele. In Stralsund treffen Sie auf Ihre Reiseleitung, mit der Sie zunächst zur Nordspitze Rügens fahren. Eine Fahrt mit der Arkonabahn zum Kap Arkona und ein kleiner Spaziergang ins urige Fischerdörfchen Vitt stehen hier auf dem Programm. Rund 45 Meter über der Ostsee befindet sich das Kap Arkona Rügen. Die nordöstliche Spitze der Insel, welche auch als sehr sonnenreich bekannt ist, ist zugleich auch das Nordkap von Deutschland. Durch den Nationalpark Jasmund mit Blick auf die Kreidefelsen geht es weiter in die Hafenstadt Sassnitz und von dort über Binz nach Putbus. Teile dieses Parks gehören seit 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der ehemaligen Fürstenresidenz folgt ein kurzer Stadt- und Parkspaziergang. Zum Abschluss besuchen Sie den Hafen in Lauterbach mit Blick auf die Insel Vilm. „Insel Vilm und DDR“ sind zwei Begriffe, die fast immer in einem Atemzug genannt werden. In der Zeit der DDR war es Usus, dass einige Mitglieder der Führungsriege der SED, wie Honecker oder Ulbricht auf der Insel Vilm ihren Urlaub verbrachten. Während dieser Zeit war die kleine Insel dann für alle übrigen Urlauber gesperrt. (F,A)

3. Tag: Inselrundfahrt Insel Usedom
Heute führt Sie Ihr Ausflug mit Reiseleitung auf die Insel Usedom. Mitten in der Pommerschen Bucht liegt die Insel Usedom in der Ostsee. Sie ist geteilt in einen größeren deutschen und einen kleineren polnischen Teil. Den Beinamen „Sonneninsel“ verteidigt Usedom seit vielen Jahren zu Recht: Rund 1900 Sonnenstunden im Jahr machen den Urlaub Insel Usedom zu einem echten Erlebnis. Zuerst führt der Weg nach Peenemünde. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang am Hafen. Weiter geht es in das Seebad Zinnowitz, wo ein kurzer Spaziergang auf die Seebrücke den Blick auf die Insel Ruden, sowie den höchsten Berg der Insel Usedom, dem Streckelsberg, freigibt. Anschließend fahren Sie ins Kaiserbad Heringsdorf. Nach kurzem Aufenthalt führt ein Spaziergang entlang prächtiger Villen und auf der längsten Strandpromenade Europas bis zur Seebrücke Ahlbeck. Nach einem kurzen Aufenthalt im ehemaligen Kaiserbad geht es zurück zum Hotel. (F,A)

4. Tag: Inselrundfahrt Insel Hiddensee
Sie ist die „kleine Schwester“ Rügens und doch ganz anders. Ein autofreies Stückchen Erde, ruhig, ursprünglich und von Wasser umgeben. Hiddensee, die Insel der Künstler, erfreut sich seit Jahren einer großen Beliebtheit. Hiddensee wird oft als Künstlerinsel bezeichnet, denn zu Beginn des vorigen Jahrhunderts verlebten zahlreiche Maler, Schriftsteller, Tänzer und Schauspieler den Sommer auf der Insel: Käthe Kruse und Stummfilm-Diva Asta Nielsen, Albert Einstein und Carl Zuckmayer, Thomas Mann, Sigmund Freud und vor allem Gerhart Hauptmann. Der Schriftsteller kaufte 1930 das Haus „Seedorn“ in Kloster, in dem er zuvor viele Jahre die Sommermonate mit seiner Geliebten und späteren Ehefrau Margarete Marschalk verbracht hatte. In Stralsund treffen Sie auf Ihre Reiseleitung und fahren nach Schaprode auf Rügen. Mit einer Personenfähre setzen Sie nach Vitte über. Einer Besichtigung des Hafens und des Ortes Vitte schließt sich eine Kutschfahrt nach Kloster an. Eine Ortsführung in Klosters bringt Ihnen den wohl kulturell bedeutendsten Ort auf Hiddensee etwas näher. Nach der Besichtigung der Inselkirche schließt sich ein kurzer Spaziergang zum Aussichtspunkt „Inselblick“ an. Am Nachmittag Rückfahrt mit der Fähre von Kloster nach Schaprode. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. (F,A)

5. Tag: Fischland - Darß - Zingst
Steinfreie Strände, Küstenwälder und Dünenlandschaften, geschützte Moore, weite Wiesen und verschilfte Boddenufer – das ist die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, zwischen Ostsee und Ribnitzer See gelegen. Das Bild der Umgebung wird geprägt von alten Bauernhöfen und Katen sowie historischen Kapitänshäusern aus der Zeit der großen Segler. In Zingst unternehmen Sie einen kleinen geführten Spaziergang durch den Ort. Weiterfahrt nach Prerow und Besichtigung der kleinen Schifferkirche. Anschließend geht es nach Ahrenshoop, dort Ausstieg und Spaziergang an das „Hohe Ufer“ mit Blick über die Ostsee. Die Fahrt geht weiter nach Wustrow, welches an der Boddenseite der Halbinsel Fischland gelegen ist, sehenswert sind der Hafen und die Backsteinkirche. Nächstes Ziel ist Ribnitz-Damgarten, die Bernsteinstadt. Die quirlige Kleinstadt mit ihrem maritimen Flair liegt am Südufer des Ribnitzer Sees, der zu einer mit der Ostsee verbundenen Boddenkette gehört. Das beschauliche Zentrum der Boddenstadt mit ihrem historischen Kern und den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten hat sich zu einem Juwel vor der Ostseeküste ent­wickelt. (F,A)

6. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von Greifswald. Erholsame und erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen. Die Heimreise kann beginnen. Ankunft in den Ausgangsorten am späten Abend. (F)

  • Sie reisen im 4/5-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Mercure Hotel Am Gorzberg in Greifswald oder gleichwertigem Hotel
  •  Fahrt mit der Arkonabahn (Putgarden - Kap Arkona/Vitt - Putgarden)
  • Tageskurkarte Kaiserbäder Insel Usedom
  • Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Hiddensee
  • Kutschfahrt von Vitte nach Kloster
  • Tageskurkarte Hiddensee
  •  örtliche ganztägige Reiseleitung an den Tagen 2-5
  •  Schweizer Reiseleitung: Birgit Raible

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 35
bei Absagefrist bis spätestens 21 Tage vor Reise­beginn

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein,
fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personal­ausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    835 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    960 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk