schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Flämische Kunststädte - Brüssel, Antwerpen, Gent und Brügge - 4 Tage

Flämische Kunststädte - Brüssel, Antwerpen, Gent und Brügge
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.07.2018 - 15.07.2018
Preis:
ab 385 € % pro Person

Unternehmen Sie eine reizende Reise ins Königreich Belgien und entdecken Sie die interessante flämische Geschichte. Genießen Sie die Abwechslung zwischen dem hauptstädtischen Treiben in Brüssel und dem mittelalterlichen Flair in Antwerpen und Brügge. Bestaunen Sie die verschiedenen Architekturstile und zerschmelzen Sie beim Besuch in einer Brüsseler Chocolaterie. Begeben Sie sich auf eine zauberhafte Entdeckungstour durch das oft als „Venedig des Nordens“ bezeichnete Brügge. Während der romantischen Grachtenrundfahrt auf dem Rei, fühlen Sie sich in die Zeit des 14. Jahrhunderts zurückversetzt. Bestaunen Sie auch Gent und Antwerpen und lernen Sie so auf dieser Reise alle Hauptstädte Flanderns kennen.

1. Tag: Anreise nach Brüssel
Kommen Sie mit auf Entdeckungstour in die Genuss-Stadt Brüssel, die mit starken Kontrasten verführt. Brüssel, das kosmopolitische Dorf, unverkennbar mit prunkvollem Jugendstil, köstlichen Pralinen, berühmten Brüsseler Spitzen und schmackhaftem belgischen Bier verbunden, hat viel zu bieten. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme
dieser Stadt, dem historischen Grand Place mit seinen prächtigen Zunfthäusern und den vielen Sehenswürdigkeiten dieser Metropole. Einen Einblick bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt.

2. Tag: Gent und Brügge

Zunächst fahren Sie nach Gent, die alte Hauptstadt der Grafschaft Flandern, die sich munter präsentiert. Sie besticht durch eine einzigartige Atmosphäre, die vor allem durch die Vitalität und den Kunstsinn der Einwohner bestimmt wird. Lernen Sie das bunte Städtchen bei einer Stadtführung kennen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Brügge, auch „die Perle Flanderns“ genannt, mit ihren Patrizierhäusern, Kirchen und Kanälen eine der malerischsten Städte Europas. Eine romantische Grachtenrundfahrt haben wir für Sie bereits reserviert und sollten Sie nicht versäumen.

3. Tag: Antwerpen
Heute steht die Besichtigung der lebhaften Handels- und Kultur­metropole Antwerpen am Ufer der Schelde auf dem Programm. Als Weltzentrum der Diamantenindustrie glänzt die Metropole in vielen Facetten. Die urgemütliche und verkehrsarme Innenstadt bietet viele Möglichkeiten für Entdeckungs­touren. Die Museen und Kirchen sind Schatzkammern, in denen viele Kostbarkeiten aufbewahrt werden. Sehenswert ist auch der gigantische Hafen, der immer häufiger Ziel von Kreuzfahrtschiffen ist. Bei einer Stadtführung durch „Flanderns Tor zur Welt“ sehen Sie u. a. die Liebfrauenkathedrale, den Grote Markt und die Jakobskirche.

4. Tag: Brüssel und Heimreise
Am Vormittag haben Sie Gelegenheit zum Bummel durch die Innenstadt von Brüssel. Im Anschluss treten Sie die Heimreise an.
 

  • Sie reisen im 4-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-NH Brussels Louise in Brüssel oder gleichwertigem Hotel
  • 1 x Abendessen in einem landestypischen Restaurant
  • Stadtrundfahrt und -gang in Brüssel
  • Stadtführung Gent / Antwerpen
  • Grachtenrundfahrt in Brügge
  • Schweizer Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reise­beginn.

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    393 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    385 €
  • Einzelzimmer
    489 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    475 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter