schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Gartenträume in Holland und Belgien...mit ausgewählten holländischen und belgischen Privatgärten - 6 Tage

Gartenträume in Holland und Belgien...mit ausgewählten holländischen und belgischen Privatgärten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2020 - 26.06.2020
Preis:
ab 779 € % pro Person

Eine besondere Reise für alle Gartenliebhaber. Lassen Sie sich beeindrucken von den historischen Garten- und Parkanlagen, die Holland seit Jahrhunderten zieren und staunen Sie über die angelegten Muster-, Schau-, Dach- und Rosengärten. Genießen Sie die einzigartige Harmonie von Natur und Kultur und lassen Sie sich davon überzeugen, dass die Niederlande weit mehr als die weithin bekannten Tulpen und Narzissen bieten. Eine über Jahrhunderte gewachsene, vielfältige Gartenkultur mit großartigen Gärten erwartet Sie auf dieser Reise. Wer die Gärten nicht kennt, kennt die Niederlande nur zur Hälfte, denn nirgendwo finden Gartenliebhaber so viele Farben und Düfte wie hier.

1. Tag: Anreise und Besuch des Gartens De Carishof
Auf dem Weg zum Hotel besuchen Sie den Garten De Carishof. Die Geschichte des Gartens lässt sich bis zum Jahre 1640 zurückverfolgen. Mit dem Einzug der heutigen Bewohner brach eine Zeit drastischer Veränderungen an. Durch eine schmale Schleuse zwischen zwei Hecken betritt man den Garten, der sich wie ein Fächer öffnet.
Dadurch bietet er Sicht über den Garten und kilometerweit über das umgebende Hügelland. Das verschafft dem Ganzen eine unbegrenzte Tiefe und Ruhe. Buchenhecken, Buchs und Taxus bestimmen die Struktur des Gartens.

2. Tag: Maastricht und Garten De Heerenhof
Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg und eine der ältesten Städte der Nieder­lande. Sie liegt ganz im Süden des Landes zwischen Belgien und Deutschland und erstreckt sich zu beiden Seiten der Maas. Trotz des hohen Alters gibt sich Maastricht fit und dynamisch. Das liegt daran, dass es ein beliebter Ort für Bildung, Kultur, Erholung und Shopping ist. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Stokstraat-­Viertel, Onze Lieve Vrouweplein mit Basilika, die Stadtwälle, das Jeker-Viertel und Vrijthof mit ­­
St. Jans Kirche und St. Servaas Basilika. Ein bühnenreifes Meisterwerk ist der Garten De Heerenhof. Er bietet Spannungsaufbau und Kontraste, ein Bühnenbild mit perfekter Kulisse und erlesenen Requisiten und nicht zuletzt ein hochkarätiges Ensemble. Damit entstand in einem Vorort von Maastricht quasi ein Gartentheater nach allen Regeln der Kunst. Verwunderlich ist es nicht, waren hier doch mit Jan van Opstal und Jo Willems zwei wahre Meister der Inszenierung am Werk.

3. Tag: Garten Schopsheim und Weingut Apostelhoeve
Etwas außerhalb des Dorfes Gravenvoeren liegt der fast drei Jahrhunderte alte wunderschön restaurierte ca. 1,5 Hektar große doppelte Carébauernhof „Schopsheim“. Die Inspiration von Maria Kapteijns, die Liebe für alles, was wächst und gedeiht, schuf dieses grüne Juwel ganz im Einklang mit der Natur. Es gibt sechs verschiedene
Terrassen und eine Küche. Jede Terrasse hat ihre eigene Atmosphäre. Eine Terrasse - der Feuerhügel - ist in den Farben rot, orange, grün und gelb angelegt. Andere mit den Hauptfarben lila, rot oder blau. Ein schöner Rosengarten ist um den Tisch angelegt. Der Bus kann hier nicht bis zum Garten vorfahren und der Fußweg/Aufstieg ist sehr mühsam. Daher bieten die Eigentümer eine Traktorfahrt zum Garten an. Anschließend Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant „The Golden Horse“. Am Nachmittag geht es weiter zum Weingut Apostelhoeve. Lernen Sie die Geschichte des niederländischen Weins von Apostelhoeve kennen. Sie besuchen den schönen Weinberg, das Presshaus, den Weinkeller und natürlich auch die Probierstube mit Verkostung. Das Weingut Apostelhoeve produziert auf über 8 Hektar trockene Weißweine von Müller-Thurgau-, Auxerrois-, Riesling- und Pinot Gris-Trauben sowie zwei Schaumweine: Riesling Brut Apostelhoeve und Apostelhoeve Cuvée Brut XII. )

4. Tag: Garten Fancrever Höfke, Schlossgarten Oud-Valkenburg und Gemeindegrotte
Im Garten Fancrever Höfke war Fantasie gefordert, ein 12,5 m breites und 110 m langes Grundstück zu gestalten. Die Notermans unterteilten es in sieben Gartenräume. Während die Staudenrabatten eher konventionell sind, ist das Spielen mit Buchs ein hervortretendes gestalterisches Element. Der Formschnitt mit Hilfe von Schablonen wird vom Hausherrn gern vorgeführt. Im Schatten des romantischen Schlosses Schaloen liegt der Schlossgarten Oud-Valkenburg, früher bekannt als Heempark Sjloens-Heim. Der 1,5 Hektar große denkmalgeschützte Schlossgarten besteht aus einem Naturlehrpark, einem Kräutergarten und einer Wassermühle. Im Heemparkbereich ist ausreichend Platz für die einheimische Flora. Über vierhundert Arten südlimburgischer Blumen und Pflanzen, wie z. B. vergessene Obstsorten, Küchenkräuter und Heilkräuter können hier bestaunt werden. Am Nachmittag haben Sie Freizeit in Valkenburg. Der charmante kleine Ort hat einen schmucken Altstadtkern und lädt zum Bummeln ein. Alternativ besteht die Möglichkeit mit dem Bummelzug die faszinierende Gemeindegrotte zu erkunden, in der die Römer vor etwa 2000 Jahren Mergel abbauten. Im Inneren der Grotte finden Sie Fossilien- und Muschelablagerungen, und zum krönenden Abschluss gibt es eine einzigartige Lichtershow.

5. Tag: Schlossgarten Kasteel Wijlre und Garten von Dina Deferme
Die wunderschöne Gartenanlage von Schloss Wijlre ist unbedingt einen Besuch wert! Sie hat eine Fläche von insgesamt drei Hektar und ist in mehrere kleine Gärten mit ganz unterschiedlicher Bepflanzung unterteilt. So gibt es z. B. einen Blumengarten, einen Gemüsegarten und einen Kräutergarten. Aber die Gärten wurden auch in Farben unterteilt. Die blauen, rosa, gelben und weißen Gärten sind richtige Schmuckstücke. Alle Gärten sind durch Hecken miteinander verbunden. Auf dem Gelände des alten Schlosses wurde 1999 das moderne Hedge House gebaut: eine Kombination von alter und neuer Architektur. Wer die Geheimnisse meisterhafter Beetkomposition studieren will, ist im Garten von Dina Deferme genau richtig. Schon der erste Blick in den vier Hektar großen Landschaftsgarten ist überwältigend. Der blumige Innenhof ist der Mittelpunkt des Gartenlebens. Neben leuchtblauem Rittersporn, zartrosa Astilben, weißem Salbei, purpurroter Witwenblume, pinkfarbenen Ziest und grün-weiß gestreifter Hosta dürfen Rosen natürlich nicht fehlen. Ausgesuchte Rosen-Schönheiten fügen sich perfekt in die pastellfarbene Kreation ein. Hauptanziehungspunkt für Mensch und Tier ist der Teich mit Seeroseninseln und Wasserfontäne. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen hat Dina mittlerweile auch in Gartenbüchern weitergegeben. An diesem Tag ist leider nicht viel Zeit zum Mittagessen. Daher haben wir für Sie ein Lunchpaket bestellt.

6. Tag: Garten Verheggen und Heimreise
Bevor es nach Hause geht, besuchen Sie den Garten Verheggen. Dass es in Lottum einen wunderschönen Garten gibt, wurde bisher offenbar unter der Rubrik „Geheimtipp“ gehandelt. Es ist das Reich von Theo und Nel Verheggen. Eine üppige Rosenpracht sorgt in den verschiedenen Gartenseparees für romantische Stimmung. Auf der Rasenfläche am Haus beherrscht hingegen ein mächtiger Götterbaum die Szene. Im Vier-Farben-Garten erhält jedes Beet seine eigene Dahlienausstattung. Jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Reiz und jedes Gartenabteil seine eigene Hochsaison.

  • Sie reisen im 4-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne-Hotel Schaepkens van St. Fijt in Valkenburg aan de Geul oder gleichwertigem Hotel
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Garten De Carishof mit Kaffee und Kuchen
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Garten De Heerenhof mit Kaffee
  • ca. 1,5-stündige Führung Garten Schopsheim mit Kaffee/Tee/Wasser und Kuchen
  • Transfer zum Garten und zurück per Traktor
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung
  • Weingut Apostelhoeve mit Weinverkostung
  • Eintritt Garten Fancrever Höfke in Sibbe mit Kaffee und Kuchen
  • Eintritt und ca. 2-stündige Führung Schlossgarten Out Valkenburg
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Schlossgarten Kasteel Wijlre
  • Eintritt und ca. 25-minütige Führung im Garten von Dina Deferme mit Kaffee/Tee
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Garten Verheggen mit Kaffee/Tee
  • Schweizer Reiseleitung Gertrud Haegele

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 35
bei Absagefrist bis spätestens 21 Tage vor Reise­beginn
 

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein,
fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.
 

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personal­ausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    829 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    789 €
  • Einzelzimmer
    969 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    919 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk