schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Glanzlichter Rumäniens - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.05.2022 - 22.05.2022
Preis:
ab 1459 € % pro Person

Herzlich willkommen in Rumänien – ein Schatz im Osten Europas, den es zu erkunden gilt. Gehen Sie mit uns auf große Entdeckungsreise in die ur­sprünglichsten Regionen Rumäniens, wie das Maramuresgebiet oder die Bukovina, in denen die Zeit scheinbar stehen geblieben ist, in das einzig­artige Donau­delta, zu den Goldstränden der Schwarzmeerküste und in die zauberhafte Bergwelt der Karpaten. Die liebevoll restaurierten Städte mit ihrer wechsel­vollen Geschichte und die unzähligen Kulturgüter werden Sie begeistern.

1. Tag: Anreise nach Györ
Ihre Reise beginnt am frühen Morgen in Richtung Österreich/Ungarn. Sie erreichen Ihren Übernachtungsort Györ am Abend. (A)

2. Tag: Györ – Budapest – Satu Mare – Baia Mare
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie über die Autobahn nach Budapest, durchqueren die Stadt und fahren dann weiter auf der neuen Autobahn vorbei an Nyiregyhaza zur Rumänischen Grenze. In Satu Mare treffen Sie Ihre Reiseleitung. Weiterfahrt nach Baia Mare (Frauenbach) und Übernachtung. (F,A)

3. Tag: Baia Mare – Sapanta – Sighetu Marmatiei – Maramures – Radauti
Heute lernen Sie die entlegene Region der Maramures-Dörfer kennen. Hier finden Sie noch lebendige Traditionen, Kreativität in Holz und Trachten. Zunächst geht es nach Sapanta mit dem „Fröhlichen Friedhof”, wo geschnitzte Kopftafeln und humorvolle Grabschriften an die Toten erinnern. Sighetu Marmatiei ist eine typische Maramures-Stadt, bekannt für ihre Märkte und bäuerlichen Trachten, die am Sonntag noch getragen werden. Besonders auffällig sind die Holzkirchen mit ihren hohen Türmen und den Schindeldächern. In Rozavlea und Bogdan Voda bewundern Sie die einzigartige Holzarchitektur mit ihren beeindruckenden Innenmalereien. Am Nachmittag Fahrt durch die wunderschöne Landschaft des Maramures-Gebirges über den Prislop-Pass in Richtung Bukovina durch die zauberhafte Landschaft des Ciumarnapasses nach Sucevita und Radauti im Herzen der Bukovina. Die Ankunft im Hotel erfolgt heute etwas später. Dafür werden Sie am nächsten Tag durch einen Abstecher in die wunderschöne Landschaft des Vanatori Neamt Nationalparks belohnt. (F,A)

4. Tag: Radauti – Moldauklöster – Izvorul-Stausee – Bicaz-Schlucht – Lacu Rozu
Hier in der herrlichen Region der Bukovina besuchen Sie die Moldauklöster Sucevita und Voronet, die durch ihre ungewöhnlich bemalten Außenmauern auffallen. Danach verlassen Sie die Moldau und fahren durch eine reizvolle Gebirgslandschaft zum großen Stausee Izvorul Muntelui im Vanatori Neamt Nationalpark. Dann folgt ein weiteres unglaubliches Naturphänomen: die Bicaz-Schlucht, eine Klamm, die im Volksmund „Höllen-Schlund“ genannt wird. Die Passstraße führt durch 100 m hohe Felswände, die an der engsten Stelle bis zu 6 m zusammenrücken. Ihr Ziel ist Lacu Roşu am gleichnamigen See (Der Rote See), dessen eisenhaltige Tonerde für den rötlichen Schimmer verantwortlich ist. (F,A)

5. Tag: Lacu Roşu – Tulcea
Heute begeben Sie sich in eine völlig andere Welt, in das Donaudelta. Sie durchfahren noch einmal die beeindruckende Bicaz-Schlucht und erreichen über Piatra Neamt – Bacau und schier endlose Straßendörfer die Stadt Galati. Hier überqueren Sie mit der Fähre die Donau. Ihr Ziel ist Tulcea, das „Tor zum Delta“, beinahe so alt wie Rom und ebenso auf 7 Hügeln errichtet. (F,A)

6. Tag: Tulcea – Delta-Museum – Schifffahrt Donaudelta
Eine ideale Einstimmung auf Ihrer Bootstour durch das Donaudelta ist der Besuch im sehenswerten Delta-Museum. Ein kurzer Spaziergang führt dann zur Schiffsanlegestelle, denn heute unternehmen Sie eine ca. 6-stündige Schiffstour durch das Donaudelta. Genießen Sie den letzten Schrein der Natur vom Sonnendeck aus. Das Mittagessen an Bord ist im Reisepreis inbegriffen. (F,A)

7. Tag: Schwarzmeerküste
Ein Erholungstag an der Schwarzmeerküste mit ihren golden schimmernden Sandstränden. (F,A)

8. Tag: Tulcea – Bukarest
Heute geht es auf dem schnellsten Weg über die neue Autobahn nach Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Am Nachmittag geführte Stadtbesichtigung. Sie besuchen auch das „Dorfmuseum”, das Ihnen ein Bild der typischen rumänischen Dörfer gibt. In einem schön gelegenen Restaurant erwartet Sie ein Spezialitätenabend mit Folklore und Tischwein. (F,A)

9. Tag: Bukarest – Sinaia – Prejmer – Brasov – Poiana Brasov
Sie besuchen den sehenswerten Ort Sinaia inmitten der Karpaten mit Königlicher Residenz der Hohenzollern und dem Renaissance-Schloss Peles und fahren anschließend nach Prejmer (Tartlau). Hier besichtigen Sie eine der stärksten Kirchenburgen Osteuropas. Am Nachmittag besichtigung Sie Brasov (Kronstadt) mit der „Schwarzen Kirche”, eine der größten evangelischen Kathedralen in Südosteuropa. Gegen Abend Weiterfahrt in den Kur- und Wintersportort Poiana Brasov hoch oben in den Karpaten. (F,A)

10. Tag: Poiana Brasov – Bran – Moieciu – Brasov – Poiana Brasov
Am Vormittag besichtigen Sie das einzigartige Schloss Bran (Törzburg), wo der Schriftsteller Bram Stoker einst sein imaginäres „Dracula-Schloss” lokalisierte und fahren dann mit Pferdewagen zu einem Landgasthof in Moieciu. Mittagessen mit frischer gegrillter Forelle. Am Nachmittag statten Sie Brasov (Kronstadt) einen zweiten Besuch für einen individuellen Bummel ab. (F,A)

11. Tag: Poiana Brasov – Sighisoara – Biertan – Sibiu
Morgens Fahrt nach Sighisoara (Schässburg), deren historische Altstadt vom mächtigen Uhrturm und einer der wenigen Städteburgen, die noch bewohnt ist, dominiert wird. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie am Nachmittag weiter über Biertan mit beeindruckender Kirchenburg nach Sibiu (Hermannstadt), noch heute Sitz des Bischofs der deutschen evangelischen Kirche. Geführte Stadtbesichtigung mit dem alten Stadtkern und der mittelalterlichen Stadtbefestigung. (F,A)

12. Tag: Sibiu – Deva – Timisoara – Szeged
Morgens Fahrt nach Hunedoara (Eisenmarkt) bei Deva. Besichtigung des imposanten Schlosses und Weiterfahrt nach Arad. Hier verabschiedet sich Ihr rumänischer Reiseleiter. Aufenthalt. Sie verlassen Rumänien Richtung Szeged und erreichen am Abend Gödöllö. (F,A)

13. Tag: Gödöllö - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ihre Ausgangsorte erreichen Sie am späten Abend. (F)

  • Sie reisen im 4/5-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 12 x Übernachtung in sehr guten Mittelklassehotels mit Halbpension
  • Schiffstour durch das Donaudelta mit
  • Mittagessen
  • Im Rahmen der Halbpension Spezialitätenabend mit Folklore und 2 Getränken in Bukarest
  • Kosten Donaufähre für Bus und Passagiere
  • Besichtigungen laut Programm
  • Ausflug Pferdewagen mit Forellen vom Grill
  • Schweizer Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 21 Tage vor Reise­beginn

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein,
fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personal­ausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    1505 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2022
    1459 €
  • Einzelzimmer
    1825 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2022
    1770 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Frankfurt am Main - Flughafen
    0 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Ab 20. Oktober 2021 gilt die sogenannte „2-G-Regel“. Konkret bedeutet dies: Die Teilnahme an einer Schweizer Reise ist ab 20.10.2021 nur möglich, sofern der Gast nachweislich geimpft oder genesen ist. Es besteht die Möglichkeit, den Impf- oder Genesenen-Nachweis bis 14 Tage vor Abreise nachzureichen. Sobald es die Situation erlaubt, werden wir die 2-G-Regel selbstverständlich wieder aufheben.

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk