schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Schlösser und Gärten im Gartenparadies Kent - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.05.2018 - 13.05.2018
Preis:
ab 717 € % pro Person

Kent, die traditionelle Grafschaft in Südostengland, wird aufgrund seiner Vielzahl von Obstgärten und Hopfenfeldern auch „Garten Englands“ genannt. Schon während der Fährüberfahrt nach Dover werden Ihnen die steil ansteigenden Kreidefelsen von Kent unvergessliche Eindrücke bereiten. Im Hinterland findet man eine Landschaft mit sanften Hügeln und eine unendliche Zahl von Parks und Gärten. In Kent sind einige der schönsten Schlösser, Herrenhäuser und Gärten Englands beheimatet. Die malerischen Kleinode der Gartenkunst zählen zu den vielfältigsten und ideenreichsten der Welt. Oft umschließen diese auch ein Schloss oder ein Herrenhaus, sodass man die Natur mit einer Kulturbesichtigung verbinden kann.

1. Tag: Anreise über Calais
Sie reisen nach Calais und überqueren mit der Fähre den Ärmelkanal. Bei Ihrer Ankunft in Dover sehen Sie die berühmten weißen Klippen. Vom Hafen ist es nicht mehr weit zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Brighton - Sheffields Park Garden
Eine berauschende Mischung aus Chic, lebhaftem Strandleben und faszinierender Geschichte erwartet Sie am Vormittag im wohl bekanntesten Seebad Englands, Brighton. Bewundern Sie den Royal Pavilion, den Palast König Georgs IV. oder schlendern Sie durch die historischen Gassen der Stadt. Erleben Sie am Nachmittag herrliche Gartenarchitektur, Sheffield Park Garden. Dieser herrliche Landschaftsgarten entstand aus einem einstigen mittelalterlichen Wildpark und wurde im 18. Jh. in eine künstliche Landschaft mit Baumgruppen und Alleen umgestaltet. Mit seiner erstaunlichen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern gleicht der Garten heute einer Sammlung verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze in Form eines Baumparks und verzaubert mit einer Seenlandschaft und geschickt angelegten Pfaden. Noch immer besitzt der Garten jene mysteriöse, traumartige Erscheinung.

3. Tag: Sissinghurst Castle Garden - Tunbridge Wells
Heute Morgen geht es zu einem der berühmtesten Gärten Englands: Sissinghurst Castle Garden. Kent wird auch als ‚Garten Englands’ bezeichnet, und tatsächlich begegnen dem Besucher hier sowohl angelegte Landschaftsgärten, als auch liebevoll bepflanzte Wohnhäuser und eine üppige Vegetation am Straßenrand. Gleich der erste Besuch gilt einem der berühmtesten und wohl auch schönsten Gärten des Königreichs. Vita Sackville-West hat in Sissinghurst mit hingebungsvoller Kreativität und Leidenschaft unterschiedlichste Pflanzenthemen zu einem wundervollen Ganzen komponiert. Die zauberhafte Anlage besteht aus zehn thematisch unterschiedlichen ‚Gartenzimmern’, die jedes auf ihre eigene Weise in faszinierender Blütenpracht leuchten. Die Sammlung alter Rosensorten zählt zu den berühmtesten der Welt, besondere Attraktion allerdings ist der ‚Weiße Garten’. Anschließend fahren Sie weiter nach Royal Tonbrigde Wells, wo Ihnen am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung steht. Royal Tunbridge Wells ist ein Kurort, der schon von Königin Victoria gerne aufgesucht wurde. Die Promenade und gleichzeitig älteste Fußgängerzone Englands ‚The Pantiles’ bildet mit ihren weißen Kolonnaden und historischen Ladenzeilen ein malerisches Ensemble. Der Ort ist auch beliebtes Ziel von Sammlern: in der Stadt haben sich mehr als 35 Antiquitätenhändler niedergelassen.

4. Tag: Rye - Great Dixter Houset
Heute Morgen fahren Sie gemütlich nach Rye. Der idyllische Bilderbuchort liegt auf einem Hügel. Sie spazieren durch enge Kopfsteinpflastergassen mit Fachwerkhäusern. Danach fahren Sie zu Great Dixter House & Garden, ein blühendes Paradies mit farbenfrohen Blumenbeeten, Buchsbäumen und exotischen Pflanzen, in dessen Mitte sich ein restauriertes Fachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert erhebt. Das blühende Paradies wurde vom Gartenbuchautor Christopher Lloyd geschaffen.

5. Tag: Good Bye - Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie leider wieder Kent und machen sich mit vielen tollen neuen Eindrücken auf dem Heimweg. Genießen Sie auf der Fährüberfahrt noch einmal den Blick auf die Weißen Klippen von Dover, bevor Sie wieder Festland unter den Füßen haben.

  • Sie reisen im 4-Sterne-Bus der Comfort Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im The Felbridge Hotel & Spa in Felbridge oder gleichwertigem Hotel
  • Eintritt: Sissinghurst Castle Garden, Sheffield Park Garden, Great Dixter House (ohne Führungen)
  • Fährpassage Calais - Dover - Calais
  • Schweizer Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reise­beginn.

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    739 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    717 €
  • Einzelzimmer
    939 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    911 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter