schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Liparische Inseln - Vulkane im Mittelmeer - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.04.2019 - 03.05.2019
Preis:
ab 1629 € % pro Person

Auf den Liparischen Inseln können Sie – aus sicherer Entfernung - live erleben, wie es aussieht, wenn die Erde Ihren glühenden und rauchenden Inhalt in gewaltigen Eruptionen ausspuckt. Jede Insel hat ihre eigene Persönlichkeit: Salina überrascht mit üppiger Natur, auf Lipari erwartet Sie eine quirlige Atmosphäre mit typischem italienischen Flair und auf Stromboli bewegen Sie sich in unmittelbarer Nähe eines lavaspeienden Vulkans. Natürlich stehen auch ausgiebige Städtebesichtigungen, etwa in Taormina und Catania auf dem Programm. Abwechslungsreiche Landschaftsbilder, jahrtausendalte Vulkane und malerische Strände werden Sie rundum begeistern.

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre nach Genua
Über die Alpen kommend nehmen Sie am Abend von Genua aus die Nachtfähre nach Palermo. Auf Ihrer Fahrt können Sie einen ersten Blick auf das Tyrrhenische Meer werfen und haben Zeit, die anderen Reiseteilnehmer kennenzulernen. (F,A)

2. Tag: Ankunft in Palermo
Nach einem Tag auf See erreichen Sie am Abend Sizilien, die Königin der Inseln. Nach kurzer Fahrt beziehen Sie ihr Hotel im Raum Palermo. (F,A)

 

3. Tag: Palermo – Cefalù – Lipari
Am frühen Morgen fahren Sie entlang der Nordküste Siziliens nach Cefalù, einem malerischen Hafenstädtchen zu Füßen des imposanten Bergs „Rocca di Cefalù“. Bei Ihrem Rundgang erblicken Sie schon von weitem das Wahrzeichen der Stadt, die von Palmen gesäumte Kathedrale Santissimo Salvatore. Anschließend schlendern Sie durch die bezaubernde Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen und tauchen in das lebhafte und geschäftige Treiben ein. Der mittelalterlich-mauretanische Charakter der Stadt gepaart mit einem Schuss arabischen Flairs machen Cefalù zu einem besonders exotischen Erlebnis. Von der Stadt aus wandern Sie zum steil abfallenden „Rocca di Cefalù“. Bei der leichten Wanderung (3,7 km; 2 Std.; +/- 260 Meter) genießen Sie die traumhaften Ausblicke auf das türkisfarben schimmernde Meer. Bei einem sizilianischen Picknick inklusive Wein können Sie in Ruhe die grandiose Aussicht aufsaugen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Milazzo und von dort mit der Schnellfähre auf die Insel Lipari, wo Sie für 4 Nächte Ihr Hotel beziehen. (F,A)

4. Tag: Atemberaubende Aussichten auf der Insel Lipari
Lipari ist das gesellschaftliche Zentrum und Namensgeber der Liparischen Inseln. Die Insel ist zwar vulkanischen Ursprunges, aber im Gegensatz zum Stromboli inaktiv. Dennoch bietet sie zahlreiche Wander- und Ausflugsmöglichkeiten. Die Wandergruppe läuft von Lipari Stadt nach San Salvatore zum Observatorium. Immer wieder öffnet sich der Blick auf das funkelnd blaue Wasser, während die Kräuter und Wildblumen am Wegesrand Ihren ganz eigenen Duft entfalten. Die Insel Vulcano ist zum Greifen nah und beim Panoramablick gen Westen tauchen die Vulkaninseln Alicudi und Filicudi wie zwei Maulwurfshügel aus dem Meer auf (leichte Wanderung: 7 km, 2,5 Std., +/- 200m). Gleichzeitig erkundet die Kulturgruppe die Insel per Bus bei einer kleinen Rundfahrt. Am Nachmittag treffen sich beide Gruppe in der Altstadt von Lipari und gemeinsam besichtigen Sie das archäologische Museum. (F,A)

5. Tag: Heißes Pflaster auf der Insel Stromboli
Als Teil der Kulturgruppe steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Erkunden Sie ein bisschen die Umgebung, bevor Sie am Nachmittag Ihr Boot für die Tour zur benachbarten Insel Stromboli beginnen. Bei einem Spaziergang durch das Dorf am Fuße des Vulkans lernen Sie zunächst das Leben im Schatten des Feuerberges kennen, während Sie am Abend die vulkanischen Eruptionen vom Boot aus betrachten und dabei ein Maccheronata-Essen genießen. Die Wandergruppe startet hingegen schon früh am Morgen. Per Fähre fahren Sie nach Stromboli, von wo Sie Ihre Tour starten. Sie gelangen über die Sciara del Fuoco, dem kargen Aschehang des Stromboli, bis zum Observatorium. Das unwirkliche Panorama verstärkt seinen Kontrast durch die Staub- und Nebelschwaden über dem dunkelblauen Wasser. Eindrucksvoll, aber in sicherem Abstand, zeigt der Berg sich hier von seiner aktivsten Seite. Die untergehende Sonne auf der einen Seite und die glühende Lava auf der anderen sind überwältigend. Vom Observatorium am Fuße des Nordhangs kehren Sie schließlich zurück zur Fähre nach Lipari (mittelschwere Wanderung: 7 km, 3:30 Std., +/- 300 m). (F,A)

6. Tag: Die grüne Insel Salina
Am Vormittag setzen Sie gemeinsam mit dem Boot zur zweitgrößten und grünsten Liparischen Insel über: Salina. Eindrucksvoll stechen zwei erloschene Vulkane hervor, die auch als „Zwillingsvulkane“ beschrieben werden. Salina, die auch „Insel der Langsamkeit“ genannt wird, beeindruckt durch ihre vielseitige Landschaft und den vielen fruchtbaren Feldern. Nach Ankunft auf der Insel besichtigen Sie gemeinsam das Dorfmuseum von Lingua. Die Kulturgruppe widmet sich weiterhin der Wallfahrtskirche Madonna del Terzito und probiert den berühmten süßen Malvasia-Wein bei einer Verkostung. Die Wandergruppe beginnt hingegen Ihre mittelschwere Wanderung entlang der Hänge des Monte die Porri (6 km, 3:30 Std. +/- 500 m). Sie wandern vorbei an mannshohen Farngewächsen, Föhrenwäldern, allerlei duftenden Kräutern und haben dabei stets den größeren der beiden gegenüberliegenden Zwillingsbrüder im Blick. Anschließend fahren beide Gruppen am frühen Abend wieder zurück nach Lipari. (F,A)

7. Tag: Lipari - dampfender Vulcano - Taormina
Am Morgen nehmen Sie Abschied von Lipari und fahren per Fähre nach Vulcano. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die morgendliche, von der Sonne aufgewärmte Brise. Die Insel Vulcano, Namensgeber der Vulkane und als Schmiede des Gottes Vulkan bezeichnet, ist bekannt für ihre heißen Thermalbäder, denen therapeutische Wirkung zugesprochen werden. Die Kulturgruppe kann zunächst den kleinen Ort besichtigen und danach können Sie die Gelegenheit nutzen, in den heilsamen Schwefel- und Wasserquellen zu baden. Die Wandergruppe begibt sich auf den Weg zum Kratergipfel. Die Vulcano-Höhle zeugt vom letzten großen Ausbruch, der hier zwischen 1888 und 1890 stattgefunden hat. Sie erleben die „Fumarole“ - Luftströme, eine Mischung aus Wasserdampf und Gasen. Bei der gefahrlosen Besichtigung des Kratergipfels bewundern Sie den Vulkan vor der Kulisse des blau leuchtenden Meeres im Hintergrund. Am späten Nachmittag fahren beide Gruppen mit der Fähre zurück nach Milazzo auf Sizilien, wo Sie am Abend Ihr Hotel im Raum Taormina/Catania für zwei Nächte beziehen. (F,A)

8. Tag: Ätna und Taormina
Der heutige Tag beginnt mit der Besichtigung des Ätna. Er ist mit 3.323 Metern der höchste und aktivste Vulkan Europas. Das Wahrzeichen Siziliens beherrscht optisch den gesamten Osten der Insel. Während in den oberen Regionen eine wüste Kraterlandschaft aus Lavagestein und vulkanischem Sand vorherrscht, finden sich in den unteren Zonen bis etwa 1.500 Metern Orangen-, Zitronen- und Pistazienbäume und unzählige blühende Gärten. Gemeinsam besuchen Sie am Silvestri Krater das Besucherzentrum am Fuße der Seilbahnstation. Von ca. 1.900 Metern über dem Meer fahren Sie anschließend hinunter an die Küste nach Taormina. Die Wandergruppe wird den Bus bereits in Castelmola verlassen. Das als Adlernest bezeichnete Bergdorf, das stolz auf einem der ätnanahen Gipfel thront, strahlt eine erholsame Ruhe aus und erlaubt spektakuläre Ausblicke auf funkelndes Meer und in der Sonne flimmernde Landschaften. Lernen Sie in diesem beschaulichen Dorf das authentische Sizilien besser kennen und entdecken Sie Land und Leute von einer neuen Seite. Von Castelmola aus wandern Sie entlang wild blühender Ginsterbüsche und würzig duftender Macchia (mittelleichte Wanderung: 5,5 km; 2:45 Std., +/- 380 Meter) zum Monte Veneretta und sehen noch einmal über die italienische Sonneninsel. Die Kulturgruppe begibt sich direkt weiter nach Taormina. Die am Monte Tauro gelegene „Perle des Ionischen Meeres“ ist mit ihrem antiken Theater und der von türkisfarbenem Wasser umgebenen Isola Bella ein beliebtes Postkartenmotiv. Die Aussicht an den verfallenen Überresten des Amphitheaters vorbei zum imposanten Ätna wird zu Recht als einmalig gerühmt und wird auch Sie sicher begeistern. Auch die Wandergruppe wird am späten Nachmittag noch die Möglichkeit für einen kurzen Stadtbummel haben, bevor Sie gemeinsam zurück ins Hotel fahren. (F,A)

9. Tag: Taormina - „Tal der Tempel“ - Palermo - Nachtfähre nach Genua
Den letzten Tag auf Sizilien beginnen Sie mit einer Fahrt durch das Inselinnere bis an die Südwestküste. Sie besichtigen das als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Tal der Tempel bei Agrigent. Bestaunen Sie jahrtausendealte Monumente, bewundern Sie den gut erhaltenen Concordiatempel mit seinen 34 Säulen und schauen Sie sich das Wahrzeichen Agrigents, den Tempel der Dioskoren, aus der Nähe an. Gehen Sie zwischen den eindrucksvollen Überresten der Antike spazieren, bevor Sie anschließend wieder zum Ausgangspunkt Ihrer Reise zurückkehren. Bei einem kurzen Stadtbummel durch Palermo, der pulsierenden Hauptstadt Siziliens, lassen Sie Ihre Reise Revue passieren. Am Abend besteigen Sie die Fähre nach Genua und lassen sich von den sanften Wellen des Mittelmeeres noch einmal in den Schlaf schaukeln. (F,A)

10. Tag: Ankunft in Genua
Genießen Sie einen Tag an Bord. Ankunft in Genua am späten Nachmittag. Weiterfahrt mit dem Bus zur Zwischenübernachtung. (F)

11. Tag: Abschied nehmen
Heute neigt sich Ihre Reise dem Ende zu. Gut gestärkt verlassen Sie Ihr Hotel und treten die Heimreise an - Arriverderci in Italia! (F)

 

•Sie reisen im 4-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage, WC und Getränkeservice
•Nachtfahrt von Genua - Palermo und zurück inkl. Frühstück und Abendessen (Innenkabine)
•9 x Übernachtung mit Halbpension in 4-Sterne-Hotels
•sizilianisches Picknick inkl. Wein auf dem „Rocca di Cefalù“
•Fährüberfahrt Milazzo - Lipari
•örtlicher Wanderführer vor Ort
•Fährüberfahrten Lipari - Vulcano - Milazzo
•Inselrundfahrt Lipari (Kulturgruppe)
•Bootsausflug zum Stromboli mit „Maccheronata Essen“ inkl. Wein (Kulturgruppe)
•Fährüberfahrten Lipari - Stromboli - Lipari (Wandergruppe)
•Weinprobe des Malvasia in Leni (Kulturgruppe)
•Fährüberfahrten Lipari - Salina - Lipari
•Schweizer Reiseleitung

Ab Sindelfingenca. 06:30 Uhr
An Sindelfingenca. 20:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 21 Tage vor Reise­beginn (ungefähre Gruppengröße: 35)

Mobilität: Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    1689 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    1639 €
  • Einzelzimmer
    1959 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    1899 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihre personenbezogenen Daten welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Rechte auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk