schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Südafrika - Faszination Wildnis im Schmelztiegel der Kulturen - 16 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.09.2020 - 07.10.2020
Preis:
ab 4019 € % pro Person

Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel - den „Big Five“ unmittelbar auf der Spur. Dazu Urwald, Savanne, Buschtrommeln und tanzende Zulugruppen. Südafrika hat’s! Lernen Sie während dieser Rundreise die atemberaubenden Gegensätze dieses Landes kennen. Die wild zerklüftete Gartenroute an der Ostküste, die herrliche Weinregion um Paarl und Stellenbosch, das grandiose Kap der Guten Hoffnung und natürlich Kapstadt, eine der schönsten Städte der Welt. Kommen Sie mit auf eine begeisternde Reise durch ein faszinierendes Land und erleben Sie 16 unvergessliche Tage!

1. Tag: (DI) Frankfurt - Johannesburg
Flug mit South African Airways nach Johannesburg.

2. Tag: (MI) Johannesburg - Pretoria
Kurz vor der Ankunft in Johannesburg erleben Sie den Sonnenaufgang am süd­-
lichen Himmel. Nach diesem Schauspiel ­werden Sie am Flug­hafen von Ihrem deutschsprachigen Reiseführer begrüßt, der Sie direkt zum ersten Highlight führt: Pretoria. Mit ihren prächtigen historischen Gebäuden, dem Krüger Museum und dem Voortrekker Denkmal, spielte Pretoria auch eine bedeutende Rolle in der Fußball WM 2010. Freuen Sie sich auf den Blick von den Union Buildings über die Stadt, bevor Sie zu Ihrem Hotel fahren. (146 km) (A)

3. Tag: (DO) Pretoria - Blyde River Canyon
Das grüne Tal des Elandsrivers und die Bergwelt der nördlichen Drakensberge mit ihren zahlreichen idyllischen Wasserfällen werden Sie heute begeistern. Dabei kommen Sie aus dem Staunen nicht heraus. Zunächst sehen Sie den Blyde River Canyon, den dritt­größten Canyon der Welt. Vom „God’s Window“ haben Sie einen atemberaubenden Blick über das Lowfeld und schließlich sehen Sie die Bourke‘s Luck Potholes, richtige Kunstwerke der Erosion. Diese Strecke entlang der Panoramaroute ist ein Schmankerl für alle Fotografen. Abendessen im Hotel. (460 km) (F,A)

4. Tag: (FR) Blyde River Canyon - Krüger Nationalpark
Ihre Reise führt Sie heute weiter in den Krüger Nationalpark. Freuen Sie sich auf einzigartige Begegnungen mit den Tieren (darunter natürlich auch die Big Five) und auf ein imposantes ­Naturschauspiel. Rückkehr zur Lodge nach ­Einbruch der Dunkelheit, wo das Abendessen auf Sie wartet. (283 km) (F,A)

5. Tag: (SA) Krüger Nationalpark - Swaziland
Lassen Sie sich die heutige Safari nicht entgehen. Bereits vor dem Frühstück geht‘s los, Afrikas Wildtieren auf der Spur. Impalas, Kudu, Springböcke, Giraffen, Warzenschweine und lautstarke Gelbschnabeltokos schauen zu, während Sie nach den „Big Five“ Ausschau halten: Löwe, ­Elefant, Nashorn, Gepard und Büffel. Und selbst das Frühstück in einem rustikalen Rastlager mitten in der Wildnis wird zu einem Erlebnis. Genießen Sie jeden Moment im Reich der Tiere, bevor Sie weiter fahren in das Königreich Swaziland.
(250 km) (F,A)

6. Tag: (SO) Swaziland - Zululand - Hluhluwe Naturreservat
Auf einem pittoresken Handwerkermarkt, nahe der Hauptstadt Mbabane, schlägt die Stunde der Souvenirjäger: Exotische Holzmasken, große und kleine Schnitze­reien, fein verzierte Keramikkunst oder bunte Teppiche. Da fällt die Wahl für das richtige Mitbringsel schwer. Danach gehen Sie im Hluhluwe Wildreservat erneut auf die Pirsch. Kameras schussbereit - in offenen Fahrzeugen sind Sie mit den wilden Tieren auf Du und Du. Uralte Stammestänze und Gesänge der Zulus verkürzen die Zeit bis zum Abendessen in der Lodge und bilden das „Dessert“ eines herrlichen Tages. (391 km) (F,A)

7. Tag: (MO) Hluhluwe Naturreservat - St. Lucia - Umhlanga
Szenenwechsel: Heute nehmen Sie Fluss­pferde, Krokodile und eine Vielzahl faszinierender Vogelarten ins Visier. Durch die Vermischung von Süß- und Salzwasser entstehen ausgezeichnete Lebensbedingungen für diese Tiere. Auf einer herrlichen Bootsfahrt in der Lagune des Greater St. Lucia Wetland Park genießen Sie ­dieses groß­artige Naturreservat. Ihr Tagesziel heißt Umhlanga. Erleben Sie das bezaubernde ­Flair mit unzähligen Restaurants, Bars und Geschäften. (290 km) (F,A)

8. Tag: (DI) Umhlanga/Durban - Port Elisabeth - Gartenroute - Knysna
Transfer zum Flughafen von Durban und ­Weiterflug nach Port Elizabeth. Von dort ­fahren Sie entlang der schönen Gartenroute nach Storm’s River am Tzitzikama Nationalpark. Nun heißt es ein wenig die Füße vertreten. Bei einem Spaziergang durch uralte Wälder halten Sie Ausschau nach wilden Liliengewächsen und dem rauschenden Indischen Ozean. Im Küstenstädtchen Knysna endet der Tag mit einem Abendessen. (256 km) (F,A)

9. Tag: (MI) Knysna - Oudtshoorn
Sie fahren heute über den Outeniqua Pass zur Straußenmetropole Oudtshoorn. Auf dem Weg besuchen Sie die Cango Höhlen, die größten Tropfsteinhöhlen der Welt und danach geht es weiter mit den Superlativen. Auf einer Straußenfarm erfahren Sie viel Interessantes über den größten Vogel der Welt und er wird Sie auch köstlich unter-
halten: Beim Straußenwettrennen! Anschließend wird Ihnen ein leckeres Abendessen serviert - vielleicht mit Omelette oder Straußensteak? (158 km) (F,A)

10. Tag: (DO) Oudtshoorn - Swellendam - Stellenbosch
Ein Tag für Genießer. Durch die Halb­wüste der Kleinen Karoo geht’s nach Hermanus. Dort können Sie in der Bucht Wale bestaunen, die mächtig durch das wogende Meer gleiten. Über Swellendam fahren Sie in die wunderschöne Weinregion um Paarl und Stellenbosch. Dort erwartet Sie prachtvolle kapholländische Baukunst in einzigartiger Landschaft. (454 km) (F,A)

11. Tag: (FR) Stellenbosch - Kapstadt
Zu Fuß erobern Sie das beschauliche Stellenbosch, bevor es zum Mittagessen nach Paarl, einer weiteren Perle des südafrikanischen Wein­anbaus, geht. Kellertour und Weinprobe natürlich inbegriffen. Ihre heutige Etappe endet in der Traumstadt im südlichen Afrika - Kapstadt. Eine Stadt zum Verlieben. (101 km) (F,M)

12. Tag: (SA) Kapstadt
Daumendrücken. Bei gutem Wetter erobern Sie das Wahrzeichen Kapstadts, den Tafelberg, mit unglaublichen Ausblicken auf die Stadt, den Ozean, auf Robben Island und den markanten Bergrücken von Lionshead. Die sich anschließende Stadtrundfahrt macht Sie so richtig vertraut mit dem liebenswerten Kern der kleinen Metropole am südlichen Ende Afrikas. ­Das Parlamentsge­bäude, das Rathaus, das legendäre Mount Nelson Hotel und, und, und... Der Abschluss führt Sie zur berühmten Victoria & Alfred Waterfront mit unzähligen Restaurants, Kneipen und Jazz-Lokalen. Bei einer Bootsfahrt durch die Tafelbucht erleben Sie eine einzigartige Stimmung und können Ihren Gedanken freien Lauf lassen. Abends steht ein „Cape Malay Kochkurs“ auf Ihrem Programm. Das anschließende gemeinsame 3-Gänge-Menü ist der Höhepunkt der Tour und bietet die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit Einheimischen aus Bo-Kaap und Kapstadt. (32 km) (F,A)

13. Tag: (SO) Kap der Guten Hoffnung
Das grandiose Kap der Guten Hoffnung - ein unbedingtes Muss für jeden Südafrikabesucher. Nach dem Mittagessen in Simonstown erwartet Sie am Nachmittag eine lustige Pinguinkolonie. Ein weiteres Schmankerl für Augen und Nase: Duft- und Blütenpracht in den Kirstenbosch-Gärten. (F,M)

14. Tag: (MO) Kapstadt
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für eine spannende und abwechslungs­reiche Gestaltung des Tages. Die Möglichkeiten sind unzählig! (F)

15. Tag: (DI) Kapstadt - Frankfurt
Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. (F)

16. Tag: (MI) Ankunft Frankfurt
 

  • Linienflug mit South African Airways von Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt über Johannesburg in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Rail & Fly Bahnanreise, 2. Klasse
  • Inlandsflug von Durban nach Port Elizabeth in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 13 x Übernachtung mit Frühstück in Hotels/Lodges der Mittelklasse
  • 2 x Mittagessen, 10 x Abendessen
  • Rundreise im Reisebus mit Klima­anlage laut Programm
  • Alle Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintritte laut Programm: Krüger Nationalpark, Hluhluwe Naturreservat, Cango-Höhlen, Straußenfarm, Weinkellertour
  • Stadtführungen in Pretoria und Kapstadt
  • Auffahrt Tafelberg bei gutem Wetter
  • Cape Malay Kochkurs
  • Pirschfahrt im offenen Geländewagen (Tag 5)
  • Erhöhung Luftverkehrssteuer Stand November 2019
  • Infomaterial mit den Reiseunterlagen, ein Reiseführer pro Zimmer
  • Ihre Reiseleiterin: Annette Klein, ergänzt durch deutschsprachige, örtliche Reiseführer

Voraussichtliche Flugzeiten - vorbehaltlich Änderung seitens der Airline:
22.09.2020Frankfurt ab 20:45 Uhr / Johannisburg an 08:35+1 Uhr
29.09.2020Durban ab 07:45 Uhr / Port Elizabeth an 09:05
06.10.2020Kapstadt ab 15:10 Uhr / Johannisburg an 17:10 Uhr
06.10.2020Johannisburg ab 19.20 Uhr / Frankfurt an 06:10+1 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen, max. 30
bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reise­beginn.

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Südafrika und Swaziland einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist und mindestens 4 freie Seiten hat. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.

Impfbestimmungen: Offiziell sind z.Z. keine Impfungen vorgeschrieben, einige sind jedoch empfehlenswert. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de). Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Impf- und Gesundheitsbestimmungen z.B. bei Ihrem Arzt, beim Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) oder dem Tropeninstitut.

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    4240 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    4019 €
  • Einzelzimmer
    4805 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    4565 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Frankfurt am Main - Flughafen
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Safari
    80 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Wichtige Hinweise:

Allgemeine Pass- & Visumserfordernisse
Für unsere Reisen ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend. Sofern gesonderte Bestimmungen gelten, ist dies bei der jeweiligen Reise ausgeschrieben. Für Angehörige anderer Staaten geben die zuständige Botschaft / Konsulat Auskunft. Für den Fall, dass Sie diesen verlieren oder dieser Ihnen gestohlen wird, empfehlen wir Ihnen eine Kopie davon im Koffer aufzubewahren.

Abfahrtszeiten/Flugzeiten
Unsere Busse fahren am frühen Morgen an unseren Abfahrtsstellen ab. Die genauen Abfahrtszeiten und Infos zum Taxi-Service erhalten Sie mit den Reiseunterlagen bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn. Die Rückkehr ist so geplant, dass der Bus am letzten Einstiegspunkt zwischen 21 und 22 Uhr ankommt.
Die Flugzeiten können Sie gerne telefonisch bei uns erfragen. Für die Gestaltung des Flugplans sind Fluggesellschaften und Behörden verantwortlich. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten oder Streckenführung sind manchmal nicht zu vermeiden.

Kinderermäßigung - Willkommen an Bord!
Kinder unter 12 Jahren, im Zimmer von zwei Erwachsenen, reisen mit uns 20% günstiger.

Datenschutz-Informationen
Wir praktizieren aktiv den Datenschutz. Aus diesem Grund informieren wir Sie über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen einer Reisebuchung für die weitere Bearbeitung benötigen. Diese Daten werden für die Zeit der Reisedauer und darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) mit Ihren Daten findet nicht statt. Neben unseren Mitarbeitern erhalten weitere Leistungserbringer, welche für die Durchführung des Vertrages notwendig sind, Informationen aus diesem Vertrag. Dies sind Reiseleiter, Bus- oder Shuttlefahrer, Hotel-, Fähr- sowie Fluggesellschaften. Die unterschiedlichen Empfänger erhalten jeweils nur die für sie erforderlichen Daten (Datenminimierung). Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt nur, wenn Sie eine Reise in nicht EU-Länder gebucht haben und eine Übermittlung für die Reiseabwicklung gesetzlich vorgeschrieben ist (Visapflicht, etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit sowie Widerrufbarkeit von Einwilligungen und das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Frühbucherrabatt
Je früher Sie sich für eine Reise anmelden, desto besser für Sie. Sie profitieren von der Sofortbestätigung Ihrer Zimmerwünsche – vor allem wenn Sie ein Einzelzimmer benötigen – und Ihres Wunschsitzplatzes im Bus. Außerdem kommen Sie bei den meisten Flug- und Musikreisen in den Genuss eines Frühbucherrabattes. Bei kurzfristigen Buchungen kann es vorkommen, dass Flüge, Zimmer und Eintrittskarten nur noch auf Anfrage und evtl. nur gegen Aufpreis buchbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass diese Anfragen meistens 2-3 Tage dauern können und nicht gewährleistet ist, dass noch Zimmer frei bzw. Eintrittskarten vorhanden sind.

Gepäck
Aus Platzgründen bitten wir Sie, pro Person nicht mehr als einen Koffer und eine Reisetasche mitzunehmen. Bei Flugreisen sind die Obergrenzen der Fluggesellschaften unbedingt einzuhalten – diese erhalten Sie mir den Reiseunterlagen.

Gruppenermäßigung
Gruppen von 6 (10) Personen erhalten 3% (5%) Rabatt auf den Reisepreis, sofern Buchung und Bezahlung auf einen Namen erfolgen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Eintrittskarten bei Musik- und Festspielreisen.

Hotel/Hoteleinrichtungen
Sie wohnen in bewährten, ausgewählten Hotels. Einzelzimmer sind in der Regel nur begrenzt verfügbar. Daher bitten wir Einzelreisende, sich so früh wie möglich für die gewünschte Reise anzumelden. Sollten wir Ihr Einzelzimmer einmal nicht bestätigen können, gibt es die Möglichkeit Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gegen Aufpreis zu buchen. Klimaanlagen werden oft nur zu bestimmten Zeiten und abhängig von den Außentemperaturen eingeschaltet. Dies liegt im Ermessen des Hoteliers, wofür wir um Ihr Verständnis bitten. Die meisten Hotels verfügen über Satelliten-Fernsehen, doch gibt es nicht überall deutschsprachige Programme.

Impfschutz
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie sonstige Prophylaxemaßnahmen. Wir verweisen auf die Informationen von den entsprechenden Gesundheitsämtern oder Informationsdiensten - ggfs. geben Ihnen reiseerfahrende Ärzte/Tropenmediziner weitere Auskünfte.

Mindestteilnehmerzahl / Gruppengröße
Unsere Reisen sind auf 20 Personen als Mindestteilnehmerzahl konzipiert. Wir sind aber immer bemüht, eine Reise durchzuführen, auch wenn diese Zahl nicht erreicht wird, solange die Durchführung keinen großen wirtschaftlichen Verlust für uns darstellt. Die Schweizer ROYAL Reisen sind auf maximal 35 Personen begrenzt. Alle anderen Busreisen führen wir mit maximal 49 Teilnehmern durch.

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Reklamationen
Sollten Sie mit etwas nicht zufrieden sein, bitten wir Sie, dies sofort direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben. Können Ihnen diese nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unser Büro-Team Tel. 07443 - 247180.

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk