schweizer-reisen.de

Beratung & Buchung07443-247-170

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Traumküsten und Romantik des englischen Südens - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.07.2018 - 24.07.2018
Preis:
ab 975 € % pro Person

Diese Reise nach Südengland ist kurz, dafür knackig gespickt mit Höhepunkten. Grandiose Kathedralen, prächtige Herrenhäuser, ausgedehnte Gärten und schöne Kleinstädte laden ein. Klatsch und Tratsch über die Royals sind ein Thema, schließlich ist Prince Charles als Duke of Cornwall einer der größten Landbesitzer. Wie aber erleben seine nicht so gut verdienenden Untertanen die hohe Arbeitslosigkeit in der Region? Und wie steht es mit dem Verhältnis zur EU und dem Ergebnis der Brexitabstimmung? Dazwischen stärken wir uns mit Fish`n`Chips oder Cornish Pasties. Wir genießen die Stille der einsamen Landschaft von Dartmoor und lassen uns den rauen Wind an der Westküste um die Nase wehen. Eine kompakte Reise, bei der zwischendurch trotzdem Zeit bleibt für eigene Unternehmungen.
 

1. Tag: Auf die Insel
Lassen Sie sich heute die Seeluft um die Nase wehen, bestaunen Sie die mächtigen weißen Klippen von Dover. Ab hier: Linksverkehr. Aber keine Angst, Sie werden ja gefahren. (A)

2. Tag: Oxford - Cotswolds
Die älteste Universitätsstadt Englands zählt zu den attraktivsten Städten ganz Großbritanniens. Sie sehen Jahrhunderte alte Colleges, berühmte Bibliotheken wie die Bodleian Library und die Radcliffe Camera (eine Rotunde), das Sheldonian Theatre sowie die Kirche St. Mary the Virgin. Am Nachmittag fahren Sie durch die Cotswolds. Gepflegte Dörfer mit imposanten Herrenhäusern, stolzen Kirchen und schmucken Marktplätzen machen den einzigartigen Charakter dieser romantischen Hügellandschaft aus. Bourton on the Water wird auch als das „Venedig des Nordens“ bezeichnet - wie wär`s hier mit einer stilvollen Teatime mit Scones, Marmelade und Clotted Cream? (F,A)

3. Tag: Exeter - Dartmoor - Cornwall
Die Kathedrale St. Peter in Exeter kann sich rühmen, das längste ununterbrochene Gewölbe der Welt zu besitzen. Über eine Länge von 100 m zieht es sich durch das Mittelschiff der lichtdurchfluteten Kathedrale. Die großzügige und idyllische Domfreiheit lädt zur Mittagspause ein. Dann wartet Bristol auf uns. 260 km. Wir erkunden die zweitgrößte Stadt im Süden Englands mit ihrer reichen Handels- und Seefahrtsgeschichte. Anschließend fahren Sie entlang des Dartmoor Nationalparks zu Ihrem Übernachtungsort in Cornwall, wo Sie für die nächsten drei Nächte zu Gast sein werden. Genießen Sie die Weite, die wildlebenden Ponys und die berühmte Klapperbridge. Nach dem Abendessen sollten Sie vielleicht ein typisches „Lager“ oder „Bitter“ in einem der vielen urigen Pubs probieren. (F,A)

4. Tag: St. Ives - St. Michaels Mount
Nach einem ausgiebigen englischen Frühstück steht Lands End, der Südpunkt der britischen Inseln mit spektakulären Klippen auf Ihrem Programm. Sie werden sich fühlen wie bei Rosamunde Pilcher! In der Bucht von Penzance, vor Marazion, liegt die Inselburg St. Michaels Mount, die Sie auf der Fahrt in den äußeren Südwesten Englands passieren. Nach einem Fotostopp geht es weiter nach St. Ives. Der beliebte Touristenort (in den Romanen Rosamunde Pilchers „Porthkerris“ genannt) ist mondäner Badeort, Künstler- und Fischerdorf in einem und hat sich einen intimen Charakter bewahrt. St. Ives und seine Strände waren Mittelpunkt der Kindheit von Rosamunde Pilcher, die in Lelant bei St. Ives geboren wurde. (F,A)

5. Tag: Tintagel - Clovelly - Bedruthan Steps
Elf Strände von 10 km Länge in der Umgebung sind der Hauptgrund, weshalb Urlauber Newquay besuchen. Im Wasser übertreffen sich Surfer gegenseitig und zeigen ihre Tricks in den Wellen. Umwerfend auch der Panoramablick auf die Bedruthan Steps, eine spektakuläre Klippenlandschaft auf Ihrem Weg entlang der Küste. Festes Schuhwerk und Ausdauer sind heute empfohlen: In Clovelly, einem der malerischsten Fischerdöfer Großbritanniens, sind Autos verboten, dafür tragen Esel das Gepäck der Urlauber! Die steile, kopfsteingepflasterte schmale Straße fällt in Stufen 120m zum Meer hinab, sie ist gesäumt von alten Häusern mit schmucken Türen, Balkonen und Terrassen. Für den Rückweg bergan können Sie die Dienste eines lokalen Unternehmers in Anspruch nehmen, der die Besucher mit Land-Rover auf einer nicht öffentlichen Straße wieder zum Parkplatz befördert (gegen Entgelt). Danach wird es dann mystisch: Hoch oben auf dem Felsen thront wie eine Filmkulisse die Burgruine von Tintagel. Der sagenumwobene König Artus soll hier das Licht erblickt haben. Ein toller Ausblick von der einsamen Dorfkirche oder Ausschau nach ungewöhnlichen Souvenirs halten: Wie es Ihnen gefällt! (F,A)

6. Tag: Wells - Bath
Zunächst führt die Fahrt in die Kleinstadt Wells, eine der schönsten Städte Südenglands. Stolz der Stadt sind die mächtige gotische Kathedrale, der Bischofspalast und die „Vicar`s Close“, die einzige vollständig erhaltene mittelalterliche Straße Großbritanniens. Anschließend besuchen Sie Bath. Antiker Luxus, georgianischer Glanz und britische Etikette: drei Gründe, sich in Bath zu verlieben. Promis und Monarchen wissen den Kurort im Westen Englands schon lange zu schätzen - Prinzessin Anne und Lord Nelson erholten sich hier. Vor 2000 Jahren saßen die Römer im warmen, heilenden Wasser der Stadt am Avon, bauten phantastische Bäder und einen Tempel. Im 18. Jahrhundert avancierte Bath zum Lieblingsort des englischen Adels. Der von 114 ionischen Säulen flankierte, im Kreisbogen verlaufende Straßenzug „Royal Crescent“ umfasst 30 aristokratische
Häuser mit 1000 Räumen. (F,A)

7. Tag: Goodbye
Genießen Sie noch einmal das typisch englische Frühstück. An­schließend heißt es Abschied nehmen von Großbritannien. (F)

  • Sie reisen im 4/5-Sterne-Bus der First Class mit Klimaanlage und WC
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension in Hotels der Mittelklasse
  • Rundfahrten wie beschrieben
  • Stadtführung in Oxford, Eintritte in Tintagel und Clovelly
  • Fährüberfahrt Dover - Calais
  • Schweizer Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
bei Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reise­beginn.

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    989 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    975 €
  • Einzelzimmer
    1289 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2018
    1270 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    -10 €

Hotel laut Leistungsbeschreibung

Infos siehe Leistungsbeschreibung

Unsere Kataloge

Kostenlos anfordern oder online blätternweiter

Berufs &
Linienverkehr

weiter